Anfahrt Kontakt Facebook

Es war

Agentur

Chronik

Seit 1997 mit Leidenschaft dabei

Mit Begeisterung und Leidenschaft widmen wir uns seit 1997 der Werbung und Kommunikation in all ihren Facetten. Als kleines Team starteten wir als Agentur für neue Medien und konzentrierten uns zunächst auf den Onlinebereich. Doch der Entschluss, eine Werbeagentur aus dem jungen und aufstrebenden Unternehmen zu machen, wurde schnell gefasst. Mit einem klaren Ziel vor Augen bauten wir unsere Dienstleistungen weiter aus und können Ihnen heute einen umfassenden Service im Bereich der Werbung bieten.

Wenn wir in die Zukunft blicken, so sehen wir unsere Stärken vor allem in dem für Agenturen untypischen Bereich der Software-Entwicklung. Apps für Smartphones und deren Vernetzung wird das große Thema in der Unternehmenskommunikation der nächsten Jahre sein. Aber auch das weitere Voranschreiten in der crossmedialen Kommunikation durch die sozialen Netzwerke bietet neue Chancen für unsere Kunden. Wir freuen uns schon auf die nächsten spannenden Projekte.

1997-1999
Gründung der Agentur PageCon

Robin Schendel gründete 1997 die Agentur PageCon Internet Design mit dem Ziel, Unternehmensauftritte in dem noch jungen Medium Internet zu realisieren. Namhafte Firmen waren schon damals von unserer Arbeit überzeugt und arbeiten noch heute eng mit uns zusammen.

2000-2002
Neue Räume in der Villa Zumstein

Nachdem der Kundenstamm kontinuierlich gewachsen war und trotz der Dotcom-Krise die Agentur auf solide Zahlen blicken konnte, entschied sich Robin Schendel das Geschäft auszuweiten. Die Internetagentur PageCon findet in dem alten Weingut Zumstein, in der Metropolregion Rhein-Neckar, ein neues Zuhause.

2003-2005
Ausbau im Bereich Entwicklung

Zu dem wachsenden Angebot an Dienstleistungen rund um die interaktiven Medien kommt ein neuer Bereich hinzu. Die virtuelle Produktentwicklung und Simulation stellt ein völlig neuartiges Geschäftsfeld für die Agentur dar und führt schnell zu einem weiteren Wachstum.

2006-2008
Werbeagentur PageCon

Die wachsende Konkurrenz im Bereich der neuen Medien führte zu dem Entschluss, die Agentur auf breitere Beine zu stellen und von einer Internetagentur in eine Werbeagentur umzubauen. Der erste Schritt in diese Richtung war die Gründung der Print Unit mit dem damit verbundenen Leistungsspektrum. Die Werbeagentur PageCon verändert sich und viele Kunden gehen mit.

2009-2013
Weiteres Wachstum in allen drei Units

Als Werbeagentur konnte sich PageCon etablieren und ist in der Lage, für ihre Kunden internationale Kampagnen, Messestände, Kataloge, Websites und vieles mehr umzusetzen. Auch im Bereich der Produktentwicklung ging es weiter voran und PageCon beginnt neben Produktsimulationen richtige Anwendersoftware zu entwickeln. Die erste Software SIGMA Data Center wird ein voller Erfolg und das Team wächst weiter.

Hier können Sie einen Eindruck von unserem Standort gewinnen

2014-2015
Solide Entwicklung ideal für Neukundengeschäft

Die drei Units haben sich in den letzten Jahren erfolgreich etabliert. Die Agentur hat sich gerade durch das Mitarbeiterwachstum in ihren Kompetenzen Design, Programmierung, Text/Konzept und Beratung verstärkt. Somit war es an der Zeit, aufgrund der aktuellen Entwicklung auch Akzente im Vertrieb zu setzen. Gezielte Akquiseaktionen wie Messebesuche und Mailings waren die Folge der zuvor definierten Prozesse. PageCon wollte Neukunden aus unterschiedlichen Branchen, vornehmlich jedoch aus dem Konsum- und Industriebereich gewinnen. Im Ergebnis freut sich die Agentur über einen Kundenzuwachs von 30 Prozent.